Ausländische Fachkräfte in Kitas und Schulen in Deutschland – Potenziale und Herausforderungen (Juni 2024 – Dezember 2024)

Deutschland steht vor einem ausgeprägten Fachkräftemangel im Bildungsbereich, insbesondere in Kitas und Schulen. Zugewanderte pädagogische Fachkräfte und Lehrkräfte – ob bereits in Deutschland wohnhaft oder zu dem Zweck angeworben – könnten einen wesentlichen Beitrag leisten, um diese Lücke zu schließen. Allerdings stehen sie vor zahlreichen Hürden, die ihren Berufseinstieg erschweren. In dem Projekt sollen (1) der aktuelle Fachkräftebedarf in Kitas und Schulen erfasst und das Potenzial durch ausländische Fachkräfte eingeschätzt werden, (2) die rechtlichen und praktischen Hürden für ausländische Fachkräfte im Bildungsbereich analysiert werden, (3) bisherige Integrationsmaßnahmen bewertet werden und auf dieser Grundlage (4) Handlungsempfehlungen zur Verbesserung des Anerkennungsprozesses und zur Schaffung nachhaltiger Beschäftigungsperspektiven formuliert werden.

Ansprechperson
Dr. Mohini Lokhande
Wissenschaftliche Mitarbeiterin und Stellvertretende Leiterin des Bereichs Forschung
Tel. 030.2888659 – 37
email hidden; JavaScript is required

Weitere Beiträge

Migration Policy Institute zu Gast in der SVR-Geschäftsstelle  

Weiterlesen

Jan Schneider beim Doktorandenseminar des Bundesinstituts für Bevölkerungsforschung  

Weiterlesen

Vietnamesische Migrationsexpertin zu Gast in der SVR-Geschäftsstelle  

Weiterlesen