Marie Mualem-Schröder als Podiumsteilnehmerin bei Symposium zu „Human rights in the face of the climate crisis“

Hannover, 6. – 8. November 2023

Auf Einladung des Centre for Human Rights der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU-CHREN) nahm Dr. Marie Mualem-Schröder im Xplanatorium Herrenhausen in Hannover an einem internationalen Symposium über die Auswirkungen der Klimakrise auf die Menschenrechtslage teil. Auf einem Podium zum Thema „Climate-induced migration/mobility. A need for new standards?“ diskutierte sie gemeinsam mit Hannes Einsporn (Robert Bosch Stiftung), Dr. Janina Stürner-Siovitz (Friedrich Alexander Universität) und Dr. Kira Vinke (Deutsche Gesellschaft für Auswärtige Politik) über die empirische Datenlage zu klimawandelbedingter Migration und über politische Handlungsoptionen auf globaler, regionaler und nationaler Ebene, um klimawandelbedingte Migration zu adressieren. Moderiert wurde das Ganze von der ehemaligen SVR-Vorsitzenden Prof. Dr. Petra Bendel. Im Fokus stand hierbei auch die vom SVR in seinem 2023 erschienenen Jahresgutachten über „Klimawandel und Migration: Was wir über den Zusammenhang wissen und welche Handlungsoptionen es gibt“ zur Erprobung auf der nationalen Ebene vorgeschlagene dreigliedrige Reform des Aufenthaltsrechts, bestehend aus einem Klima-Pass, einer Klima-Card und einem Klima-Arbeitsvisum. Einig waren sich die Teilnehmenden zugleich jedoch darin, dass migrationspolitische Maßnahmen zwar sehr wichtig sind, sie aber nichtsdestotrotz nur einen Baustein in einer notwendigerweise sehr viel breiteren Gesamtstrategie darstellen können, die dem Ziel einer Eindämmung des Klimawandels sowie einem fairen Lastenausgleich im Umgang mit seinen Folgen eine hohe Priorität einräumt.

Weitere Informationen zum Symposium finden Sie unter dem nachstehenden Link.

Dr. Mualem Schröder diskutiert mit den Podiumsteilnehmenden.
© FAU-CHREN

Weitere Beiträge

Holger Kolb bei den Hohenheimer Tagen zum Migrationsrecht

Weiterlesen

Holger Kolb beim Ost-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft

Weiterlesen

Impulsvortrag von Jan Schneider bei der offiziellen Vorkonferenz der Ukraine Recovery Conference

Weiterlesen