Vietnamesische Migrationsexpertin zu Gast in der SVR-Geschäftsstelle  

Berlin, 14. Juni 2024

Auf Vermittlung des Büros Hanoi der Friedrich-Ebert-Stiftung empfing Dr. Jan Schneider, Leiter des Bereichs Forschung beim SVR, die vietnamesische Migrationsexpertin Mimi Vu zu einem Austausch in der SVR-Geschäftsstelle. Mimi Vu ist Wissenschaftlerin, Politikberaterin und Sozialunternehmerin und befasst sich im Rahmen des Beratungsunternehmens Raise Partners Vietnam schwerpunktmäßig mit irregulären Migrationsbewegungen aus Vietnam. Auch Deutschland und andere EU-Mitgliedstaaten sind in erheblichem Maße von organisierter Kriminalität sowie damit verbundenem Menschenhandel, moderner Sklaverei und Arbeitsausbeutung betroffen. Weiterer Gegenstand des Gesprächs waren Möglichkeiten der legalen Migration auf der Grundlage des reformierten Aufenthaltsgesetzes und entsprechender Programme wie PAM oder „Hand in Hand for International Talents“. Für viele junge Menschen in Vietnam sind solche legalen Migrationswege jedoch kaum realistisch, da die Anforderungen an deutsche Sprachkenntnisse und berufliche Kompetenzen sehr hoch sind und zu wenige Fördermöglichkeiten bestehen.

Weitere Beiträge

Migration Policy Institute zu Gast in der SVR-Geschäftsstelle  

Weiterlesen

Jan Schneider beim Doktorandenseminar des Bundesinstituts für Bevölkerungsforschung  

Weiterlesen

Jan Schneider moderiert die Fishbowl-Diskussion zur Migrationsskepsis in ländlichen Räumen

Weiterlesen