Birgit Glorius, Winfried Kluth und Holger Kolb beim Mitteldeutschen Migrationsrechtstag

Halle, 26. April 2024

Die Universitäten Halle und Leipzig sowie die Fachhochschule Jena planen ab diesem Jahr einen jährlichen Migrationsrechtstag, an dem verschiedene Fragestellungen aus den Bereichen Integration und Migration diskutiert werden sollen. Gastgeber des ersten Mitteldeutschen Migrationsrechtstages war die Universität Halle. Das SVR-Mitglied Prof. Dr. Winfried Kluth von der gastgebenden Universität Halle stellte die Neuregelungen im Bereich der Rückführung vor, seine SVR-Kollegin Prof. Dr. Birgit Glorius von der Universität Chemnitz sprach über die Auswirkungen der Wohnform auf die gesellschaftliche Teilhabe von Geflüchteten und Dr. Holger Kolb von der SVR-Geschäftsstelle informierte über die Neuregelungen im Bereich der Fachkräftezuwanderung.

Weitere Beiträge

Holger Kolb bei den Hohenheimer Tagen zum Migrationsrecht

Weiterlesen

Holger Kolb beim Ost-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft

Weiterlesen

Impulsvortrag von Jan Schneider bei der offiziellen Vorkonferenz der Ukraine Recovery Conference

Weiterlesen