Muslime in der Mehrheitsgesellschaft: Medienbild und Alltagserfahrungen in Deutschland (Oktober 2012 – März 2013)

Obwohl die in Deutschland geborene zweite Generationmuslimischer Zuwanderer erheblich besser integriertist als die erste Generation, verengen sich politischeund mediale Debatten zunehmend auf die ‚gescheiterte Integration der Muslime‘. Ziel dieses Forschungsprojekts war es, Einschätzungen der Bevölkerung zur medialen Darstellung von Muslimenauf Grundlage einer Auswertung des SVR-Integrationsbarometers 2012 zu analysieren.Aufbauend auf den Befunden wurden zudem Handlungsansätze entwickelt, die die Ausgewogenheit der medialen Berichterstattung befördern können.

Das Forschungsprojekt wurde von der Stiftung Mercator gefördert. Die Ergebnisse wurden im März 2013 veröffentlicht.

Publikationen


Policy Brief

Muslime in der Mehrheitsgesellschaft: Medienbild und Alltagserfahrungen in Deutschland

Infografik

Schätzwerte für die Zahl der Muslime in Deutschland


Weitere Beiträge

Holger Kolb bei den Hohenheimer Tagen zum Migrationsrecht

Weiterlesen

Holger Kolb beim Ost-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft

Weiterlesen

Impulsvortrag von Jan Schneider bei der offiziellen Vorkonferenz der Ukraine Recovery Conference

Weiterlesen