Politisch-gesellschaftliche Teilhabe im Einwanderungsland: Neue Befunde zur Repräsentation und Partizipation von Menschen mit Migrationshintergrund in Deutschland (Juni 2019 – Juni 2021)

Unter den verschiedenen, integrationspolitisch besonders relevanten Teilhabebereichen – darunter etwa Bildung und Ausbildung, Arbeitsmarkt, Wohnen und Gesundheit – gehören die politische Partizipation und andere gesellschaftlich-soziale Teilhabebereiche bislang zu den weniger gut untersuchten: Wie gut fühlen sich Migrantinnen und Migranten im politischen System der Bundesrepublik Deutschland repräsentiert? Vertrauen sie den verschiedenen Institutionen? Und sind sie politisch/gesellschaftlich engagiert?

Das Projekt des SVR-Forschungsbereichs wird sich den zentralen Determinanten für Politikverständnis, -vertrauen, politische Aktivität/Partizipation sowie gesellschaftliches Engagement widmen und dabei insbesondere entsprechende Items aus den SVR-Integrationsbarometern 2018 und 2020 auswerten. Dabei werden unterschiedliche Herkunftsgruppen (auch im Vergleich zur Bevölkerung ohne Migrationshintergrund), Geschlechterdifferenzen, Zuwanderergenerationen, regionale Besonderheiten sowie soziodemographische Hintergrundvariablen berücksichtigt.

Die geplante Studie ist Teil des Projekts BePart – Politische Teilhabe beginnt vor Ort!, das federführend von Minor – Projektkontor für Bildung und Forschung durchgeführt wird. „BePart“ wird von der Beauftragten der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration und der Bundeszentrale für politische Bildung gefördert. Das Projekt läuft bis zum 30. Juni 2021. Im März 2021 ist die Studie „Mitten im Spiel – oder nur an der Seitenlinie? Politische Partizipation und zivilgesellschaftliches Engagement von Menschen mit Migrationshintergrund in Deutschland“ erschienen.

Publikation


Studie

Mitten im Spiel – oder nur an der Seitenlinie? Politische Partizipation und zivilgesellschaftliches Engagement von Menschen mit Migrationshintergrund in Deutschland


Weitere Beiträge

Holger Kolb beim norwegischen Verband der lokalen und regionalen Gebietskörperschaften

Weiterlesen

Holger Kolb beim Netzwerk Integration und Migration Sachsen (NIMS)

Weiterlesen

Holger Kolb beim Netzwerktreffen des IntegrationsFachDienstes Migration

Weiterlesen