Klimawandel und Migration: Der Sachverständigenrat veröffentlicht sein 14. Jahresgutachten

Berlin, 9. Mai 2023

Die Mitglieder des Sachverständigenrats für Integration und Migration (SVR) präsentierten heute im Tagungszentrum der Bundespressekonferenz das Jahresgutachten 2023 mit dem Titel „Klimawandel und Migration: Was wir über den Zusammenhang wissen und welche Handlungsoptionen es gibt“.

Das Gutachten untersucht, wie der Klimawandel das globale, regionale und lokale Migrationsgeschehen beeinflusst und welche Erfordernisse sich hieraus für migrations- und flüchtlingspolitisches Handeln ergeben. Nach Ansicht des SVR ist es wichtig, Migration im Kontext des Klimawandels nicht ausschließlich als Problem zu verstehen. Migration kann eine sinnvolle Anpassungsstrategie sein, wenn sie verantwortungsvoll gestaltet wird. Dafür sollte das gesamte migrationspolitische Instrumentarium genutzt werden – etwa Ansätze aus der Flüchtlingspolitik wie humanitäre Visa oder temporäre Schutzgewährung als auch migrationspolitische Instrumente wie Arbeitsvisa oder der Ausbau von Abkommen zur Personenfreizügigkeit. Hier sieht der SVR die Politik auf allen Ebenen gefordert. Neben der globalen und regionalen Ebene, kommt dabei besonders auch den Nationalstaaten eine besondere Bedeutung zu. Der SVR empfiehlt hier eine Kombination aus drei Instrumenten: den Klima-Pass, die Klima-Card und das Klima-Arbeitsvisum. Es handelt sich um unterschiedlich gestaltete Aufenthaltstitel für Menschen aus Ländern, die vom Klimawandel betroffen sind.  Migrationspolitische Maßnahmen müssen dabei als Bausteine einer größeren Gesamtstrategie verstanden werden, die alle politischen Ebenen umfasst und ein koordiniertes Handeln über Ressortgrenzen hinweg ermöglicht.

Eine Auswahl der Berichterstattung finden Sie in unserer Presseschau.

Weiterführende Informationen und Links:

Weitere Beiträge

Jan Schneider und Holger Kolb im Austausch mit Delegation der südkoreanischen Botschaft

Weiterlesen

„Das neue Migrationsrecht“- Überblickswerk u. a. von Winfried Kluth und Holger Kolb

Weiterlesen

Reform des Staatsangehörigkeitsrechts: Vortrag von Jan Schneider beim Kommunalen Qualitätszirkel Integrationspolitik

Weiterlesen